Endlich echte Glasfaser

Gemeinsam mit dem Land Kärnten und der Breitbandinitiative Kärnten (BIK) arbeitet die Österreichische Glasfaser-Infrastrukturgesellschaft (öGIG) am Glasfaserausbau in der Gemeinde Althofen.

Glasfaser ist neben Wasser, Kanal und Strom die vierte Grundversorgungsinfrastruktur des 21. Jahrhunderts. Nur 100%iges und echtes Glasfaser-Internet bietet unbegrenzte und ungeteilte Kapazitäten für bereits bestehende, sowie zukünftige Anforderungen. Glasfaser ermöglicht so die Chancengleichheit zwischen Stadt und Land für den digitalen Aufschwung.

Aktueller Baufortschritt

Aktuell wird in Althofen an der Verlegung der Leerverrohrung in der Siedlung West gearbeitet und auch der „Point of Presence“ (kurz „PoP“), die technische Ortszentrale für die Gemeinde, wurde bereits im Gewerbepark Süd errichtet. In den nächsten Monaten werden weitere Ausbaugebiete für ein möglichst flächendeckendes Glasfasernetz definiert, um allen Bürgerinnen und Bürgern einen entsprechenden Anschluss anbieten zu können.

Wie geht es konkret weiter?

Schritt 1: Wir halten Sie informiert

Um die Bewohnerinnen und Bewohner in allen Gemeinden bestens informiert zu halten, organisieren wir in regelmäßigen Abständen Infoveranstaltungen. Hier erfahren Sie alles über Glasfaser-Internet, den Baufortschritt, die Hausinstallation, die Tarifpreise, den weiteren Zeitplan und vieles mehr. Zusätzlich steht Ihnen online die FAQ-Seite mit unseren Antworten zu häufig gestellten Fragen zur Verfügung.

Schritt 2: Sie können bestellen

Die Bestellphase in Althofen startet im kommenden Jahr. Sie können bis dahin das Interessenten-Formular auszufüllen. Damit bleiben Sie auch per E-Mail bestens über den weiteren Zeitplan informiert.

In Zusammenarbeit mit dem Land Kärnten, der BIK und der Gemeinde Althofen haben wir einen möglichst flächendeckenden Ausbauplan erstellt. Den Plan können Sie hier einsehen und überprüfen, ob für Ihre Immobilien ein Glasfaser-Anschluss geplant ist:

Wichtig: Pro Gemeinde müssen sich mindestens 40% der anschlussfähigen Haushalte für einen Glasfaser-Anschluss entscheiden. Wird dieser Zielwert nicht erreicht, so ist es aus wirtschaftlichen Gründen nicht möglich den Ausbau wie geplant abzuschließen.

null

Tipp:

Anmeldungen in der Bestellphase werden priorisiert behandelt. Sie erhalten dann auch einen garantierten Ausbautermin, und Sie profitieren zudem vom einmaligen Aktionspreis von nur 300,- € pro Anschluss!
Schritt 3: Wir legen Ihren Glasfaser-Anschluss

Nach Ablauf der Bestellphase beginnt der finale Schritt der Umsetzung und die hauseigenen Anschlüsse werden verlegt. Die Arbeiten für die ersten Anschlüsse werden ab Frühjahr 2022 starten.

Schritt 4: Sie wählen Ihren Internet-Anbieter

Im Laufe der Bestellphase können Sie auch Ihren neuen Glasfaser-Internet-Anbieter auswählen. Folgende Anbieter stehen dann zur Auswahl:

Diese bieten flexible Internet-Tarife und zusätzliche Lösungen, wie beispielsweise TV- und Telefonie-Pakete, ideal für alle Anforderungen. Bei den Internet-Tarifen starten die Down-/Upload-Profile mit garantierten 150/50 Mbit/s schon ab € 35,- im Monat (inkl. USt.). Details zu den Tarifen folgen in Kürze.

null

Tipp:

Achten Sie auf die Vertragslaufzeit Ihres aktuellen Internet-Anbieters. Vermeiden Sie doppelte Kosten und verlängern Sie Ihren aktuellen Internet-Vertrag nicht. Lassen Sie diesen ungebunden weiterlaufen bis Ihr neuer Glasfaseranschluss zur Verfügung steht. Dies erleichtert Ihnen den Wechsel und spart Ihnen Zeit und Geld.
Schritt 5: Sie surfen in Lichtgeschwindigkeit!

Sobald der Anschluss fertiggestellt und aktiviert ist und Sie einen Internet-Anbieter und einen für Sie passenden Tarife gewählt haben, sind Sie startklar und surfen ab sofort in Lichtgeschwindigkeit.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch zur Verfügung oder Sie besuchen die FAQ-Seite mit unseren Antworten zu häufig gestellten Fragen:

Serviceline

0800/202 700
werktags von 9-16 Uhr

FAQ

Antworten zu häufig gestellten Fragen